Datenschutzerklärung für Facebook

Stefan Delfs https://www.facebook.com/pg/Yoga-Zentrum-Stuttgart-141952346003594/about/?ref=page_internal greift für den auf seiner Facebook-Seite angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen
Informationen auch auf meinem Internet – Angebot unter www.yoga-zentrum-stuttgart.de abrufen.
Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook
Ihre IP – Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook –
Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen.
Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung:
Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.
Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien.
Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: https://de-de.facebook.com/about/privacy
 
Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie
In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten
aus einem Besuch der Facebook -Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. Beim Zugriff auf eine Facebook –
Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse
an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP- Adresse anonymisiert  (bei “deutschen” IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber
hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.
 
Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet
sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Fac
ebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons
ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.
 
Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die
Funktion “angemeldet bleiben” deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies
löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Faceboo-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook –
Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske.
Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als
bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.  Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:
 
Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten Daten wie folgt:

Als Anbieter des Informationsdienstes bin ich gesetzlich verpflichtet, Sie über Zweck, Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Damit Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen, auf welche Art und Weise ich Daten erhebe, verarbeite und nutze, möchten ich Ihnen einen Überblick über meine Datenverarbeitung geben. Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an mich wenden.

Anbieter der Webseite und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle bin ich,

Stefan Delfs
Rosenbergstraße 50-1
70176 Stuttgart
Tel. 0711-6368149
E-Mail: Yogaschule-Satya@t-online.de 

(nachfolgend als „AnbieterIn“, „ich“ oder „uns“ bezeichnet). Für weitere Kontaktmöglichkeiten verweise ich auf mein Impressum.

Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Besucher meiner Webseite/des Informationsdienstes und versteht sich in seiner Anwendung als geschlechtsneutral.

Datensparsamkeit- und Datenvermeidung

Ich verarbeite personenbezogene Daten meiner Nutzer nur unter Einhaltung der gesetzlich geregelten Datenschutzbestimmungen entsprechend den Geboten der Datensparsamkeit und Datenvermeidung. Ich treffe alle nötigen Maßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um die durch mich verarbeiteten Daten zu schützen.

Als Anbieter meiner Webseite/des Onformationsdienstes habe ich kein Interesse an der Herstellung eines Personenbezuges und werde diesen auch grundsätzlich nicht vornehmen

Nach europäischem Recht und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind personenbezogene Daten all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest beziehbar sind und so Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit erlauben. Quelle: https://www.datenschutz.org/personenbezogene-daten/

Zugriffs-Daten (Log-Dateien des Webservers)

Bei jedem Abruf durch Ihr Endgerät (PC, Mobilfunktelefon etc.) werden in den sogenannten “Log-Dateien” meines Webservers folgender Datensatz gespeichert:

  • – Name der abgerufenen Webseite
  • – Datei
  • – Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • – Übertragene Datenmenge
  • – Meldung über erfolgreichen Abruf
  • – Browsertyp nebst Version
  • – Das Betriebssystem des Nutzers
  • – Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • – IP-Adresse und der anfragende Provider

Quelle: https://datenschutz-generator.de/

Die gespeicherten Daten werden von mir nur zu statistischen Zwecken ausgewertet und dafür genutzt, um eine Fehlerbeseitigung zu ermöglichen.

Cookies

Meine Internetseite verwendet seit dem 18.4.2018 keine Cookies mehr. Info: Cookies sind Informationen, die über Ihren Browser auf Ihrem Endgerät als Datei gespeichert werden um sich Dinge zu merken.

Analysesoftware WP Statistics für die Reichweitenmessung bzw. statistische Auswertung

Meine Webseite verwendet WP Statistics für die Reichweitemessung. Reichweitemessung = Messen was, wie, von wo aus, mit was, wann und wie oft etwas auf meiner Webseite gemacht wird. Es handelt sich dabei um eine sogenannte Webanalysesoftware, die mir hilft meine Webseite zu verbessern. Über WP Statistics erfahre ich z.B. welche Bereiche meiner Webseite erfolgreicher sind und welche Bereiche verbessert werden sollten. Außerdem erfahre ich dadurch auch aus welcher ungefähren Region bzw. Stadt und Land und mit welchem Browser und wann die Inhalte meiner Webseite abgerufen werden. WP Statistics verwendet für die Auswertungen keine Cookies (trackt Sie also nicht) und speichert nur Ihre gekürzte bzw. unmittelbar gehashte (= unkenntlich gemachte) IP-Adresse, so dass Sie als Nutzer für mich anonym sind und bleiben.

SSL-Verschlüsselung

Um Ihre an mich übermittelten Daten bestmöglich zu schützen verwende ich für meine Webseite eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindungen an der Protokoll-Kennung “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers oder an dem grünen Schloss, meistens links neben der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seiten erkennen Sie an der Protokoll-Kennung „https://“. Alle Daten, die Sie an meine Webseite übermitteln, können dank der SSL Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

E-Mails

Wenn Sie mir eine E-Mail senden, wird diese von mir bis zur Erledigung Ihrer Anfrage bzw. bis zum Ablauf etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert und danach gelöscht. Ich trage Sorge dafür, dass die Daten vor der unberechtigten Kenntnisnahme Dritter gesichert aufbewahrt werden.

Beachten Sie bitte, dass Daten im Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustausch nicht garantiert werden.

Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt meiner Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 18.04.2018

Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung unter dem Punkt„Info – Datenschutz“.
auf meiner Internetseite erläutert https://www.yoga-zentrum-stuttgart.de/datenschutz.
 
Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie mich unter Stefan Delfs, Rosenbergstr. 50/1, 70176 Stuttgart,Tel: 0711-6 36 11 88, E-Mail: yogaschule-satya@t-online.de erreichen.