Yoga-Woche Finale Ligure

Die Yogawoche 2018 ist in Bearbeitung. Hier ein Rückblick auf 2017 und 2016

Vom 1.-8.4.2017 findet eine Yogawoche in Finale Ligure statt

 

Die Entdeckung der anderen Wirklichkeit: Ha-Tha II

Mensch, Yoga und die Existenz jenseits des Denkens

Wir fahren dem Frühling entgegen ans ligurische Meer und üben dort Āsanas (Körperhaltungen) und Prāņāyāma (Atembeherrschung). Dabei begegnen wir wieder Ha-Tha, der grundlegenden Polarität in uns und der Welt. Unser Seminarthema wird diesmal die Anbindung des Menschen mit seiner Lebenskraft in den Existenzebenen der Meditation, d. h. der anderen Wirklichkeit, sein. In der seit Jahrtausenden besiedelten und dennoch immer noch urwüchsigen Landschaft Liguriens begegnen wir zwischen Meer und Bergen auch wieder starken inspirierenden äußeren Polaritäten. Als besonderen Höhepunkt lädt uns der Hotelbesitzer Lorenzo Carlini zu einer Exkursion zu prähistorischen Kultplätzen in der Umgebung ein.

Hotel Florenz:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Yoga am ligurischen Meer

Direkt an der ligurischen Küste, eingebettet in die steil ansteigenden ligurischen Berge liegt Finale Ligure mit seinem milden Mittelmeerklima. Das familiär geführte Hotel befindet sich ruhig gelegen in einem ehemaligen Kloster mit angrenzender Kirche. Der hauseigene Pool (5×10 m) im Garten wird normalerweise ab Mitte März in Betrieb genommen. Die historische Altstadt ist nur wenige Gehminuten, der Strand ca. 1 km, der Bahnhof 900 m entfernt. Die nach eigener Erfahrung hervorragende italienische Küche bietet morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Abends bedienen wir uns für Vorspeisen, Salat und Dessert ebenfalls am Buffet. Die Hauptspeisen werden am Tisch serviert

 

ProgrammZeitBeginn
Meditation

Hatha-Yoga

Frage- und Antwortstunde

Offene Stunde**

Yoga-Nidra

Meditation

07:00 – 07:30

07:30 – 08:30

09:45 – 10:15

16:30 – 17:00

17:00 – 17:40

20:00 – 20:30

Samstag 1.4.2017
20:00 Uhr

Ende

Samstag 8.4.2017
nach dem Frühstück

**(Übungen als Therapie, Mantra-Rezitation oder Sürya Namaskära)

Frühstückspause 8:30
Abendessen 19:00
Im Reisepreis ist vegetarische Halbpension enthalten.

Für alle, die Lust haben, gibt es nach der Fragestunde gemeinsame Spaziergänge in der Umgebung.
Einmal geführte Exkursion durch Hotelbesitzer Lorenzo Carlini an prähistorische Kultplätze.

Mitzubringen: Übungsmatte oder Decke, zusätzliche Decke und evtl. kleines Kopfkissen für Yoga-Nidrā, bequeme Kleidung zum Yoga-Üben. Übungsmatte und Kissen können z.T. auch gestellt werden. Bei rechtzeitiger Anmeldung kann die Yoga-Ausrüstung per zuverlässigem Paketversand gegen Kostenbeteiligung hin und zurück geschickt werden.

Preise:
Unterkunft (Halbpension): EZ 455,- €; DZ 315,- € zuzüglich Seminargebühr

Seminargebühr: 7 Tage mit gesamtem Programm 325,- €, Frühbucher bis November 2016 300,- €

Fälligkeit:
Zimmer
mit Erhalt der Rechnung im Voraus nach Absprache mit Hotel
Seminargebühr Januar 100,- €, Rest bitte bis 1. März 2016 (bei späterer Anmeldung sofort).

Nicht enthalten sind die Preise für Fahrtkosten für Bus und Bahn zu den jeweiligen Ausflugszielen sowie  für die Anreise.

Bankverbindung: Konto wird auf Anfrage mitgeteilt

Anreise: per Bahn oder per Auto. Bei rechtzeitiger Anmeldung Anreise mit Gruppenfahrkarte Bahn möglich. Wir beraten Sie gern. Flughafen Genua 90 km entfernt, Flughafen Nizza 130 km.

 

 

 

 

Hier die Rückschau auf die Yogawoche 2016 am Königssee:

Vorsorglich weise ich darauf hin, dass die von uns abgegebenen Informationen auf der Homepage nicht genutzt werden können, um Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen und zu therapieren.
Ich weise weiter darauf hin, dass für die Wirksamkeit der angeführten Methoden wissenschaftlich keine gesicherten oder allgemeingültigen Kenntnisse vorliegen.
Für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf dieser Homepage können wir keine Garantie übernehmen.

Inmitten einer eindrucksvollen Alpenlandschaft mit seinem ausgezeichneten Klima, eingebettet zwischen den Bergriesen Watzmann und Hoher Göll, liegt in der Oberschönau auf einem von Bäumen umgebenen Hügel die Freizeiteinrichtung „Buchenhaus“. Die Freizeiteinrichtung gliedert sich in drei Häuser, in denen je nach Wunsch Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer für die Gäste bereitstehen. Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Wir belegen das Obergeschoss von Haus „Watzmann“.
Zum Freizeitangebot gehört u.a. auch ein eigenes Schwimmbad.

 

Yogawoche vom 30.4. – 7.5.2016

  Yoga als Entdeckung der Entsprechungen: Ha-Tha

 

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

 

Yoga zwischen Watzmann und Königssee

Grundlage des Yogaübens bildet wie in jedem Jahr das Einnehmen der Āsanas, der Körperhaltungen, in Anbindung an die Atembeobachtung. Der Zweck der Körperhaltungen besteht darin, sich für Prāņāyāma, d. h. für Atemachtsamkeit, zu öffnen. Denn der Atem ist die erste Quelle der Lebenskraft, im Yoga Prāna genannt. Āsana und Prāņāyāma sind gleichzeitig der Einstieg in die Übung der Meditation und in Yoga-Nidra, die Tiefenentspannung (Yoga-Schlaf). Über Prāņāyāma erschließen sich die Grundkräfte sowohl der inneren wie der äußeren Natur. Wir begegenen Ha-Tha, der grundlegenden Polarität in uns und in der Welt.

Die Wege der Lebenskraft und die Entdeckung von inneren und äußeren Gesetzmäßigkeiten sowie deren paralleler Entwicklungen und oft übersehener Entsprechungen werden zum Thema der Yogawoche gemacht.

Aber wir wollen uns in dieser einzigartigen Landschaft des Berchtesgadener Landes auch wieder mit äußeren Kraftorten beschäftigen und bei den Spaziergängen der Yoga-Woche den einen oder anderen aufsuchen. Dazu wird uns wieder der Alpen-Schamane Rainer Limpöck an einem Tag begleiten und uns wieder dem Untersberg näherbringen. Ich vermute wir werden dabei auch von ihm  wieder etwas zum Thema „Entsprechungen“ anhand des Untersberg hören.

Link zum Thema „Kraftorte“ bzw. „Alpenschamanismus“

Maibaum-Aufstellung Bayrisch Gmain

Am Sonntag den 1. Mai werden wir beim Maibaumaufstellen in Bayrisch Gmain dabei sein. Im Maibaumaustellen wird von Geomanten eine Handlung gesehen, die polaren Kräfte von Sonne und Erde zusammenzuführen. Deren Ordnung wird wieder bestärkt und die Entsprechungen im Individuum selbst werden dabei kenntlich gemacht.

 

ProgrammZeitBeginn
Meditation

Hatha-Yoga

Frage- und Antwortstunde

Offene Stunde**

Yoga-Nidra

Meditation

07:00 – 07:30

07:30 – 08:30

09:45 – 10:15

16:30 – 17:00

17:00 – 17:40

19:45 – 20:15

Samstag 30.4.2016
19:45 Uhr

Ende
Samstag 7.5.2016
nach dem Frühstück

**(Übungen als Therapie, Mantra-Rezitation oder Surya Namaskar)

Frühstückspause 8:30
Abendessen 18:00
Im Reisepreis ist vegetarische Halbpension, ein Lunchpaket sowie die Schwimmbadnutzung enthalten.

Für alle, die Lust haben, gibt es nach der Fragestunde gemeinsame Spaziergänge in der Umgebung.
Einmal mindestens wollen wir uns dem Watzmann nähern..

Mitzubringen: Übungsmatte oder Decke, zusätzliche Wolldecke oder Schlafsack und evtl. kleines Kopfkissen für Yoga-Nidra, bequeme Kleidung zum Yoga-Üben. Übungsmatte und Kissen können z.T. auch gestellt werden.

Preise:
Unterkunft (Halbpension) mit Schwimmbadnutzung: EZ 296,10 €; zuzüglich Seminargebühr

Seminargebühr: 7 Tage mit gesamtem Programm 295 €

Fälligkeit:
Zimmer Buchenhaus mit Erhalt der Rechnung im Frühjahr 2016
Seminargebühr Januar 100,- €, Rest bitte bis 1. März 2016 (bei späterer Anmeldung nach Vereinbarung)

Nicht enthalten sind die Preise für die Bootsfahrt am Königssee sowie Fahrtkosten für Bus und Bahn zu den jeweiligen Ausflugszielen. Planen Sie hier bitte 20 – 40 € ein (davon Bootsfahrt 16,90 €). Da nie alle Teilnehmer an allen Ausflügen bzw. Spaziergängen teilnehmen, habe ich diese Preise nicht eingerechnet.

Bankverbindung: Konto wird auf Anfrage mitgeteilt

Anreise: per Bahn oder per Auto, wir beraten Sie gern

 

s.a. Buchenhaus unter Freizeiteinrichtungen Schwalm-Eder-Kreis

Impressum

Startseite